Bewusstseins-Universum

Synchronisation

Holographisches Bewusstseins-Universum

Mit dem HoloSync® 3D-Verfahren wird gleichzeitig eine speziell entwickelte akustische Computeranimation übertragen. Diese – vergleichbar mit einer 3D-Raum-Klang-Collage – wird im Gehirn in ein dreidimensionales Klangbild umgewandelt.

Aufgrund 15 Jahre angewandter Bewusstseinsforschung mit HoloSync® 3D vermuten wir, dass sich so holotrope Bewusstseinsebenen eines in uns vorhandenen holistischen Bewusstseins-Universum öffnen.
Diese zukunftsweisende Technik, initiiert visuelle Bewusstseinsreisen. Neueste Erkenntnisse der Quantenphysik entdeckten „Quantenabsonderlichkeiten“ die zeigen, dass Raum, Zeit und Bewusstsein fest miteinander verbunden sind. In dieser Ebene gibt es eine höhere Dimension, die außerhalb unserer Wahrnehmung der Raumzeit liegt. Institutseigene Forschungen zeigen, dass diese „4. Dimension“ mit unseren Gehirn-Hemisphären ein allumfassendes „Holographisches Universum“ bildet. HoloSync® 3D ist der Schlüssel zu diesem Universum.

„ Das Universum ist in jedem von uns – es spiegelt sich im Gehirn.“ Michael Pahl


Sie meinen, das sei nicht möglich, oder Phantasie oder Utopie? Probieren Sie es aus! Einfach nur durch Hören!


Abb. 1: Verweilen in der 3D-Natur-Collage.
Abb. 2: Die Raumklang-Collage bewegt sich vorwärts.
Abb. 3: Die Akustik wird in 3D-Rotation versetzt und öffnet holotrope Bewusstseinsebenen

Die HoloSync 3D-Klänge, setzen das innere Ohr in molekulare Schwingungen, die an die Zirbeldrüse weitergeleitet werden, die wiederum angeregt wird, visuelle Bilder zu produzieren.